Internationale Herbsttage für Musik

Gastkünstler: Samuel Seidenberg, Hochschulprofessor für Horn in Mannheim

Seidenweber gilt in der jüngeren Generation der Topmusiker mit internationaler Ausstrahlung als erste Wahl, wenn es um höchste Virtuosenklasse, hochkarätige Erfahrungen in und mit bedeutenden Orchestern im In- und Ausland und zusätzlich um meisterhafte pädagogische Fähigkeiten geht, die von Studentinnen und Studenten auf Meisterkursen gesucht sind.

Gleich dreifach wird Samuel Seidenberg in Iserlohn zu erleben sein: im Recitalkonzert „Horn-Variationen“(24. September, Parktheater Iserlohn) stellt er Kammermusik mit Klavier für das heutige Ventilhorn solcher für das frühere „Naturhorn“ entgegen – mit Werken von Ludwig van Beethoven, Camille Saint-Saëns, Franz Strauss und anderen. Im „Internationalen Meisterkurs für Horn SAMUEL SEIDENBERG“ (25. bis 27. September, Musikschule Iserlohn) unterrichtet er junge Horn-Talente ab 15 Jahren und Studierende in- und ausländischer Musikhochschulen in den höchsten Gefilden der Musizierkünste. Im „Festlichen Abschlusskonzert“ (29. September, Parktheater Iserlohn) präsentiert Seidenberg als Solist das große romantische Hornkonzert von Reinhold Glière – begleitet vom Philharmonischen Orchester Hagen unter Leitung des versierten Dirigenten Rodrigo Tomillo. Für einen Satz aus dem Hornkonzert von Antonio Rosetti darf auch das Sinfonieorchester der Musikschule Iserlohn den Hornmeister begleiten und probt schon jetzt eifrig dafür.

Eintrittskarten für die Festivalkonzerte im Parktheater gibt es mit Beginn des dortigen Ticketverkaufs. Für das Konzert der Meisterstudenten in der Musikschule ist bei freiem Eintritt rechtzeitiges Kommen empfehlenswert, Reservierungen sind dafür nicht möglich.

Die Termine im Einzelnen:

  • Auftaktkonzert "HORN-VARIATIONEN" (Horn und Klavier): Dienstag, 24. September, 20 Uhr, Parktheater Iserlohn
  • Internationaler Meisterkurs für Horn "SAMUEL SEIDENBERG": 25. bis 27. September, Musikschule Iserlohn
  • Konzert der Meisterstudenten: Freitag, 27. September, 20 Uhr, Musikschule Iserlohn
  • Festliches Abschlusskonzert: Sonntag, 29. September, 11 Uhr, Parktheater Iserlohn, mit dem Philharmonischen Orchester Hagen und dem Sinfonieorchester der Musikschule Iserlohn; Leitung: Ricardo Tomill
Alle Daten auf einen Blick

Wann?
24. - 29. September 2024

Wo?
verschiedene Veranstaltungsorte

Teilnehmer