"Impressionen aus Israel und Jordanien" - Vortrag im VHS-Seniorenkreis Heide-Hombruch

Unzählige Eindrücke und Erlebnisse konnte Michael Siepmann während seiner Reisen nach Israel und Jordanien sammeln. Der Referent berichtet in seinem Vortrag beim nächsten VHS-Seniorenkreis Heide-Hombruch am Freitag, 1. Dezember, von seinen Wanderungen durch Landschaften mit unterschiedlichen Gesichtern: Über die grünen Golanhöhen, durch die Negev-Wüste mit ihren farbenprächtigen Felsen und dem atemberaubenden Wadi Rum in der Jordanischen Wüste. Doch trotz der Begeisterung für die grandiose Natur, dürfen die Altertümer in den beiden Ländern mit ihren unterschiedlichen Kulturen und Religionen nicht außer Acht geraten und werden die Zuschauerinnen und Zuschauer in ihren Bann ziehen.

Der VHS-Seniorenkreis trifft sich unter der Leitung von Mirela Raik und Heiner Hofmann um 15 Uhr (bis 16.30 Uhr) im Gemeindezentrum Martin-Luther-King-Haus (Leckingser Straße 99). Das Kursentgelt von drei Euro ist vor Ort bei der Anmeldung zu entrichten.